Anmelden:  

   

Busschule für die 1. und 2. Klassen

 

Am Montag und Dienstag, dem 23. und 24.09.2019, nahmen die 1. und 2. Klassen an der „Busschule“ teil,

welche seitens der AUVA durchgeführt wurde.

Im Zuge dieses Projekts wurden die Kinder instruiert, wie sie sich sicher im Bus, beim Ein- u. Aussteigen und auf einer

Bushaltestelle verhalten sollen.

Mit Hilfe einer Stoffpuppe wurden Situationen, die zur Gefahr werden könnten, simuliert. Ziel war es, die Schüler und

Schülerinnen auf Gefahrenquellen aufmerksam zu machen und ihnen die Wichtigkeit von sicherem Verhalten auf dem Schulweg

näher zu bringen.

Dies ist unserer Schule ein besonderes Anliegen, da wir einen sicheren Schulweg für unsere Schüler und Schülerinnen

gewährleisten wollen.

 

Busschule 1

   
© ALLROUNDER